Was wäre unser Chor ohne euch, unseren Freundeskreis? 

Bei Festen, Feiern und Konzerten seid ihr diejenigen, die uns (oft nicht einmal sichtbar) dabei unterstützen unsere Vorhaben zu verwirklichen. So trifft man euch beim Aufbau, bei der Bewirtung unserer Gäste, zu der ihr den ein oder anderen selbst gebackenen Kuchen noch mitbringt, den Kaffee kocht und die Tische dekoriert. Ihr helft beim Servieren oder beim anschließend erforderlichen Abbau, Spülen und Putzen. 
Durch kleinere oder etwas größere Zuwendungen tragt ihr dazu bei, dass wir Notenständer, Noten und Instrumente anschaffen oder auch einmal ein Instrument zur Reparatur bringen können. Wenn Aufkleber, Plakate oder z.B. ein maßgeschneiderter Tuba-Gurt gebraucht werden, genügt oft nur eine Nachfrage und schnell habt ihr eine Lösung gefunden. Aber auch als treues, interessiertes Publikum schätzen wir euch und freuen uns, dass ihr uns zuhört und Anregungen für unsere Arbeit gebt. 

Für all dies, auch für das hier vielleicht nicht Erwähnte sowie für eure Verbundenheit mit uns sagen wir euch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!